Letzte Nachrichten

Neue Online-Datenbank zur Forschungslage Elektromagnetische Felder

Dank der professionellen Arbeit von Diagnose-Funk e.V. wurde nun eine Online-Datenbank zur Forschungslage über elektromagnetische Felder geschaffen.

Weiterlesen …

Tierstudie aus Italien belegt erneut erhöhtes Krebsrisiko durch Mobilfunk-Strahlung

Das Ramazzini Institut in Bologna hat die Ergebnisse seiner Ratten-Studie in einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift veröffentlicht. Dabei wurde festgestellt, dass bei den bestrahlten Tieren signifikant mehr geschädigte Zellen auftraten als bei nicht bestrahlten Tieren ...

Weiterlesen …

Tablets für alle Schüler - Staatsministerin Bär in der SZ vom 03.04.

Wenn man z.B. aus der Süddeutschen Zeitung erfährt, welchen Unsinn diese Digitalisierungsfrau der Bundesregierung da erzählt, kann sich (diplomatisch ausgedrückt) nur wundern. Die Buchläden stehen voll mit Fachbüchern die zeigen, was digitale Technik mit besonders jungen Menschen anrichtet.

Weiterlesen …

Mobilfunk freier Urlaub

Es freut uns sehr, dass die Initiativen für ein mobilfunkfreies Leben mehr und mehr zustande kommen! Wir empfehlen z.B. ganz aktuell mobilfunkfreierurlaub.com und weiterhin hotels-ohne-wlan.com.

Weiterlesen …

Stellungnahmen von Ärzten und Wissenschaftlern zum Review zu WLAN

Niemand weiß besser als EHS-Betroffene, dass WLAN (2,45 GHz, gepulst) mit die schlimmste digitale Funktechnik ist, die es im kommerziellen Bereich gibt. Diagnose-Funk e.V. hat in der Beilage der aktuellen UMG „unser Empfinden“ mit vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnissen untermauert.

Weiterlesen …

Bericht über einen EHS-Betroffen in Winterthur

Wieder ein guter Bericht über einen EHS-Betroffenen, der gut verständlich aufzeigt, in welcher
menschlichen Katastrophe wir uns befinden. 

Weiterlesen …

Sinnloser Wasserzähler-Tausch - Leserbriefe im Münchner Merkur

Wer die bayrische Debatte und Vorgehensweise im Landtag um digitale, funkbasierte Energiezähle (z.B. Wasser) verfolgt hat weiß, dass man sich entgegen aller in den Leserbriefen gut genannten Fakten nur wundern kann, welcher Geist die Politiker von CSU & Co eigentlich gekapert hat.

Weiterlesen …

Veranstaltungen des Vereins

01.10.2018 Stammtisch Oktober
05.11.2018 Stammtisch November
03.12.2018 Stammtisch Dezember

Weitere Veranstaltungen

06.09.2018 EHS-Stammtisch Berlin (18:30)
04.10.2018 EHS-Stammtisch Berlin (18:30)
01.11.2018 EHS-Stammtisch Berlin (18:30)

Service Navigation

Mit freundlicher Unterstützung:

1. Einleitung

Wir als Verein haben umfangreiche Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten ergriffen. Wir haben auch Wert darauf gelegt, dass die Erhebung Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseiten den Grundsätzen für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 5 DSGVO und der Rechtmäßigkeit nach Art. 6 DSGVO entspricht.

Nachfolgend möchten wir Sie gemäß den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Seiten informieren.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Kontakt

Verantwortlich für den Internetauftritt ist:

Verein für Elektrosensible und Mobilfunkgeschädigte e.V.
c/o Paritätischer Wohlfahrtsverband
Charles-de-Gaulle-Str. 4
81737 München

Kontakt

Telefon: 089 / 61 37 24 98
E-Mail: kontakt@elektrosensibel-muenchen.de

Vertreten durch
Vorstand mmxxviii

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Bitte wenden Sie sich bei Datenschutzanliegen an den Vorstand über kontakt@elektrosensibel-muenchen.de.

3. Informationen über Datenerhebungen und Protokollierungen

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten bei informatorischer Nutzung

Soweit als möglich ist die Nutzung unserer Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Nachfolgend informieren wir Sie über Daten, die beim Besuch unserer Seiten gespeichert werden oder werden können.

3.1. Cookies

Es werden keine Cookies genutzt.

3.2. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen (Log-Dateien)

Die Internetseite des Vereins für Elektrosensible e.V. erhebt und speichert automatisch Informationen in Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an den Server übermittelt. Erfasst werden können

  • die verwendeten Browsertypen und Versionen
  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer)
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Es handelt sich um anonym erhobene Daten und Informationen, um die Datensicherheit zu erhöhen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

3.3. Erhebung personenbezogener Daten bei personalisierter Nutzung

3.3.1 Kontakt über e-mail oder Telefon

Wenn Sie uns per e-mail Anfragen zukommen lassen oder uns telefonisch kontaktieren, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei den jeweils zuständigen Vorstandsmitgliedern erfasst und gespeichert.

3.3.2. Dauer der Speicherung übermittelter Daten

Ihre Anfragen bleiben bei uns in Abhängigkeit des jeweiligen Sachverhalts entsprechend der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Die Speicherdauer richtet sich i.d.R. nach dem Handels- oder Steuerrecht. Nach Ablauf der gesetzlichen Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

4. Weitergabe von Daten

4.1. Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte

Soweit Ihr Anliegen von uns bearbeitet werden kann, erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Sollte eine Weitergabe an Dritte notwendig werden, werden wir vorher eine Einwilligungserklärung von Ihnen einholen.

4.2 Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten

Es erfolgt keine Übermittlung der Daten in Drittstaaten

5. Technisch organisatorische Maßnahmen

Wir treffen technische und organisatorische Maßnahmen gemäß den Anforderungen von Art. 32 DSGVO zum Schutz der personenbezogenen Daten des Nutzers.

6. Rechtsgrundlagen für die Erhebung und Verarbeitung der Daten

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit.

  • Wenn wir bei Ihnen eine Einwilligungserklärung einholen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
  • In der Regel verarbeiten wir Ihre Daten zur Erfüllung unserer Aufgabe als Verein gemäß der Satzung. In diesem Fall ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die Rechtsgrundlage.

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Wenn Sie uns die notwendigen personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, kann es sein, dass Ihr Anliegen nicht bearbeitet werden kann oder ein Vertrag nicht geschlossen werden kann.

7. Profiling

Wir nehmen keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling vor.

8. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO sowie ein Recht auf Berichtigung nach Art. 16, ein Recht auf Sperrung oder Löschung dieser Daten nach 17 DSGVO, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO und ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung nach Art. 21 DSGVO, soweit die in den jeweiligen Rechtsgrundlagen genannten Voraussetzungen erfüllt sind und keine gesetzlichen oder vertraglichen Gründe dagegen sprechen.

9. Beschwerderecht

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Gesetz verstößt. Beschwerden richten Sie bitte an das Bayerische Landesamt für Datenaufsicht in Ansbach, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de.

10. Hosting

Der Webserver wird von der Firma Strato AG zur Verfügung gestellt. Die Datenschutzerklärung der Strato AG finden Sie hier: https://www.strato.de/datenschutz/

11. Hinweis bei Benutzung von Links

Unsere Seiten beinhalten zu Informationszwecken auch Links zu Seiten anderer Betreiber. Sobald Sie diesen Link anklicken, verlassen Sie unsere Seite. Bitte beachten Sie, dass dann die Datenschutzhinweise des anderen Anbieters, auf dessen Seite der Link geht, gelten.

12. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wenn gesetzliche Änderungen es erforderlich machen, werden wir die Datenschutzerklärung anpassen.

 

Letzte Überarbeitung dieser Datenschutzerklärung ist der 10. August 2018