Letzte Nachrichten

Zweiter Offener Brief an den Präsidenten der Bundesnetzagentur

Zweiter offenen Brief an den Präsidenten der Bundesnetzagentur als Antwort auf die dürftige Antwort der Bundesnetzagentur zum Thema

Versteigerung der Frequenzen für 5G -
Elektrosensible Menschen sind auf Erhalt von funkfreien Schutzzonen angewiesen

Weiterlesen …

Pressemitteilung

Deutschland im Dilemma Wirtschaftsrezession wegen Funkausbau nicht aufzuhalten

Weiterlesen …

offener Brief an den Bundesrat

Mit der Bitte, wie selbst vorgeschlagen, die gesetzlichen Vorgaben in regelmäßigen Abständen zu überprüfen.

Weiterlesen …

Erfahrungsberichte

Wir haben die ersten Berichte Online gestellt.

Weiterlesen …

Stromzähler

Aktuelle Information zu den smarten Stromzählern

Weiterlesen …

Arbeitswelt

Neuer Themenschwerpunkt: Arbeitswelt

Jobsuche und Fragen zur heutigen Arbeitswelt

Weiterlesen …

Termine Verein

04.05.2020 Stammtisch Mai 2020

Interessante Veranstaltungen

Mit freundlicher Unterstützung:

Letzte Petitionen

Verbot des 5G-Netzes im Freistaat Bayern

Verbot des 5G-Netzes im Freistaat Bayern

Weiterlesen …

STOP 5G Test & Ausbau in Kreis Viersen

Petition an den Petitionsausschuss des Deutscher Bundestag.

Weiterlesen …

FÜR EINE SICHERE MOBILFUNKTECHNOLOGIE UND GEGEN 5G IN LEIPZIG

Petition an den Oberbürgermeister Burkhard Jung in Leipzig

Weiterlesen …

Interessante Veranstaltungen

25.01.2020 (Samstag)

Globaler 5G-Protesttag

Am Samstag, den 25. Januar 2020, ist ein weltweiter Protesttag gegen 5G, initiiert von Arthur Firstenberg, der 2018 den internationalen Appell „Stopp von 5G auf der Erde und im Weltraum“ https://www.5gspaceappeal.org startete.

Die Bürgerinitiative „STOPP5G München“ schließt sich dem internationalen Protestaufruf am 25. Januar 2020 an.

Hintergrundinformationen:

Die Bürgerinitiative „STOPP5G München“ wurde im Herbst 2019 gegründet, um die Bevölkerung über die Risiken des neuen Mobilfunkstandards 5G aufzuklären.
Link: stoppt-5g.jetzt

Die ÖDP München und weitere Initiativen haben sich inzwischen angeschlossen.
Link: ÖDP München

Treffpunkt für die gemeinsame Demonstration:

Odeonsplatz, Feldherrnhalle - 13:00 Uhr (offizieller Start)

Bitte Messgeräte mitbringen, Demo-Schilder basteln! Wir haben einige T-Shirts und 5G-Flyer dabei, die verteilt werden.

Wenn wir keinen 5G-Mobilfunk wollen, dann müssen wir dagegen etwas unternehmen.
Die Anwesenheit von jedem einzelnen Mitglied ist daher sehr wichtig zum Erfolg dieser Demo.
Als EHS-Menschen haben wir alle Beschwerden, aber an jenem Tag müssen wir gemeinsam und solidarisch gegen 5G demonstrieren.

Nur zusammen können wir unsere Mitmenschen auf die 5G-Gefahr aufmerksam machen.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.