Letzte Nachrichten

Gericht erkennt Arbeitsunfall im Zusammenhang mit Elektrosensibilität an

Zum ersten Mal in Frankreich erkennt ein Gericht bei einem Arbeitsunfall den Zusammenhang mit Elektrosensibilität an

Weiterlesen …

Offener Brief an die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Bisher keine Antwort (27.11.2018)

Der Verein hat einen offenen Brief an die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gesendet. Wir wurden in der Vergangenheit mehrfach danach gefragt, wann elektrosensible Arbeitnehmer endlich eine arbeitsrechtliche Grundlage für einen funkfreien Arbeitsplatz erhalten. Diese Frage haben wir unter anderem der BAuA in einem offenen Brief gestellt, den wir nachfolgend im Wesentlichen wiedergeben.

Weiterlesen …

Funkwasserzähler – Ein verfassungsrechtlicher Sündenfall ?

 

Kritische Anmerkungen zum Gesetzgebungsverfahren zur Änderung der Gemeindeordnung

 

Im Zuge der digitalen Agenda hat der bayerische Landtag (mit CSU-Mehrheit) eine gesetzliche Ermächtigungsgrundlage in der Gemeindeordnung geschaffen, die es den Gemeinden erlaubt, digitale elektronische Wasserzähler mit oder ohne Funkmodul am Hauptwasseranschluß im Keller eines Hauses zu installieren, der die bisherigen analogen mechanischen (Kalt-) Wasserzähler ersetzen soll. (Art. 24 Abs. 4 Gemeindeordnung).

 

Weiterlesen …

BUND Naturschutz in Bayern e.V. – Neue Broschüre: „Mobilfunk im Kinderzimmer“

Funkstrahlung ist für Kinder noch gefährlicher als für Erwachsene. Ihr Körper und ihr Gehirn entwickeln sich noch. Ihre Schädeldecke ist dünner. Dennoch sind auch sie – aufgrund ihres Umfelds mit WLAN-Routern, DECT-Telefonen und Smartphones – mittlerweile meist genauso viel Strahlung ausgesetzt wie Erwachsene.

Weiterlesen …

Neue Online-Datenbank zur Forschungslage Elektromagnetische Felder

Dank der professionellen Arbeit von Diagnose-Funk e.V. wurde nun eine Online-Datenbank zur Forschungslage über elektromagnetische Felder geschaffen.

Weiterlesen …

Tierstudie aus Italien belegt erneut erhöhtes Krebsrisiko durch Mobilfunk-Strahlung

Das Ramazzini Institut in Bologna hat die Ergebnisse seiner Ratten-Studie in einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift veröffentlicht. Dabei wurde festgestellt, dass bei den bestrahlten Tieren signifikant mehr geschädigte Zellen auftraten als bei nicht bestrahlten Tieren ...

Weiterlesen …

Veranstaltungen des Vereins

06.05.2019 Stammtisch Mai 2019

Weitere Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Mit freundlicher Unterstützung:

Artikel der Fachzeitschrift umwelt medizin gesellschaft:

umwelt • medizin • gesellschaft - Ausgabe 1-2016

Der Darm als Zentralorgan der Inflammation

umwelt • medizin • gesellschaft - Ausgabe 2-2016

Der Darm als Zentralorgan der Inflammation II

umwelt • medizin • gesellschaft - Sonderbeilage 3-2016

Polarisation: Ein wesentlicher Faktor für das Verständnis biologischer Effekte von gepulsten elektromagnetischen Wellen niedriger Intensität
Dr. Klaus Scheler

umwelt • medizin • gesellschaft - Ausgabe 1-2017

Chronische Entzündung und Krebs

umwelt • medizin • gesellschaft - Ausgabe 2-2017

Chronische Entzündung und Krebs II

umwelt • medizin • gesellschaft - Ausgabe 3-2017

Elektromagnetische Felder Bekannte Einflüsse auf die Gesundheit

Autoantikörper gegen β-adrenerge und Acetylcholin-Rezeptoren beim Chronischen Fatigue Syndrom (CFS)

von Carmen Scheibenbogen, Madlen Löbel

20 Thesen zu digitalen Medien aus Sicht der Hirnforschung

von Gertraud Teuchert-Noodt

Elektromagnetische Felder, gepulste hochfrequente Strahlung und Epigenetik:
wie Funktechnologien die Entwicklung von Kindern beeinflussen können

von Cindy Sage, Ernesto Burgio

iDisorder: Auswirkungen der Digitalisierung des Erziehungswesens auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen

Peter Hensinger

Die stillschweigende Ausgrenzung von Menschen mit Umwelt-Sensibilitäten

Pamela Reed Gibson

„Menschen müssen Krankheiten ertragen, damit das Wirtschaftsmodell weiterbesteht“
Kommentar zum Artikel „Die stillschweigende Ausgrenzung von
Menschen mit Umwelt-Sensibilitäten“ von Pamela Reed Gibson, Ph.D.

Peter Hensinger, Wolfgang Baur

Interview: „CYBERATTACKE auf die Nervennetze des Gehirns –
Wohin führt die digitale Revolution? “

Ein Bauherr beginnt auch nicht mit dem Dach

Die digitale Revolution verbaut unseren Kindern die Zukunft

Gertraud Teuchert-Noodt (unter Mitwirkung von Ingo Leipner)

Störungen der körpereigenen Entgiftung und deren Therapie

Birgitt Theuerkauf

Handy, Smartphone, Tablet und Co.: Chancen und Risiken im Umgang mit neuen Medien

Die Verdinglichung des Menschen:

Mit Gesundheitskarte, Selftracking und E-Health zum Homo digitalis

Auswirkungen von Mobiltelefonen auf die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Kommentar von Lennart Hardell

Mobilfunk: Neue Studienergebnisse bestätigen Risiken der nicht-ionisierenden Strahlung

Peter Hensinger, Isabel Wilke

Artifizielles EMG nach WLAN-Langzeitexposition

Lebrecht van Klitzing

Rechtsprechung und Rechtsentwicklung

Wilhelm Krahn-Zembol