Letzte Nachrichten

Internationale Woche der Elektrosensibilität - Juni 2022

dieses Jahr soll eine ganze Woche der Elektrosensibilität rund um den 16. Juni mit Aktionen gestaltet werden.

Weiterlesen …

Heizkostennovelle

Die lang umstrittene Novelle der Heizkostenverordnung ist nach der Verkündung im Bundesgesetzblatt zum 01. Dezember 2021 in Kraft getreten

Sie betrifft Mieter und Besitzer von Eigentumswohnungen in Mehrfamilienhäusern. Es geht um die verbrauchsabhängige Abrechnung von Kalt-und Warmwasserzählern, Wärmemengenzählern und Heizkostenverteilern in Mehrfamilienhäusern, bei denen die Kosten aufgeteilt werden müssen (das sog. Submetering).

Weiterlesen …

Situation Umweltkranker Probleme und Lösungsansätze Genuk

GENUK e.V. Stellungnahme zur aktuellen Situation von Personen mit umweltassoziierten Erkrankungen. Probleme
und Lösungsansätze, Stand August 2021

Weiterlesen …

Mobilfunk - Osterbrief an Bundeskanzlerin Merkel

"Der einzige Know-How-Vorsprung, den wir Europäer haben, ist Umwelt- und Gesundheitsschutz, und den sollten wir nutzen"

von Hanna Tlach, Dipl.-Psych.

Sprecherin des AK Esmog des www.bund-konstanz.de/nachhaltiges-leben/elektrosmog/

Weiterlesen …

Termine Verein

Mit freundlicher Unterstützung:

Aktuelles

Internationale Woche der Elektrosensibilität - Juni 2022

10.06.2022 19:28

tl_files/downloads/Woche_der_Elektrosensibilitaet/stickerVersionFürEmailUndZumProbieren.jpg


Am 16. Juni 2022 jährt sich zum fünften Mal der „Welttag der Elektrohypersensibili-
tät“. Zur Vorbereitung von Aktionen in der Woche um den 16. Juni 2022 bildete sich eine
Arbeitsgruppe aus ÖDP-Mitgliedern. Grundsatz der ÖDP ist, sich für den Schutz der natür-
lichen Lebensgrundlagen jedes Menschens, für Gesundheitsfürsorge und Inklusion einzu-
setzen. Elektrohypersensible benötigen die stringente Durchsetzung dieser Rechte, da sie
aufgrund ihrer Krankheit und der überall steigenden Funkbelastung am öffentlichen Leben
immer weniger teilnehmen können.
Das Symbol dieses Tages ist ein gelbes Herz mit Kolibri: Gelb, wie die Kanarienvögel,
die früher im Bergbau vor Kohlenstoffmonoxid warnten. Ähnlich diesem Frühwarnsystem
sind heutzutage die Elektrohypersensiblen zu sehen. Der Kolibri, wie in einer Legende, als
Symbol für engagiertes Handeln bei Gefahren.
Die Arbeitsgruppe schlägt Aktionen mit gelben Stühlen, Herzen, Luftballons, Blumen
etc, vor und freut sich über jeder Beteiligung. Informationen und Materialien sind in die-
sem Online-Ordner zu finden.
Arbeitsgruppe EHS-Tag 2022
Kontakt: ehs-woche2022@mailbox.org

Zurück