Letzte Nachrichten

Interview mit Prof. Lankau: Homeoffice statt Hörsaal - Digitalisierung von Uni und Schule

Bildung muss digital werden, behaupten Politik und Wirtschaft. Ob man so mehr und besser lernt, wird nicht diskutiert. Ralf Lankau, Professor für Medientheorie in Offenburg, macht die Entwicklung Sorge.

Weiterlesen …

Garmisch-Partenkirchen: Das nächste Bürgerbegehren

Die Mobilfunk-Skeptiker wollen in den kommenden Tagen die Unterschriftenlisten ihres Bürgerbegehrens im Rathaus abgeben.

Weiterlesen …

WLAN im Auto beeinflusst Gehirnströme - Bericht in RTL über Studie der Uni Mainz

Am 28.10. 2017 lief in RTL-Explosiv Weekend ein Bericht über einen wissenschaftlichen Versuch, bei dem die Strahlenbelastungen auf das Gehirn im Automobil gemessen wurden. RTL bezeichnet die Ergebnisse als alarmierend. Tatsächlich, nach dem Einschalten der Autoelektrik, insbesondere von WLAN, verändern sich die Gehirnströme.

Weiterlesen …

Elektrosmog macht IT-Fachmann Martin Zahnd krank

Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Tinnitus. Der 50-jährige Zürcher Martin Zahnd ist elektrosensibel, wie er selbst sagt.
Weiterlesen …

Wäre Luther für "Godspot" und Roboter-Segen gewesen?

diagnose:funk hat mit dem Theologen, Buchautoren und Mobilfunk-Experten Prof. Werner Thiede über Luther, den eingeschlagenen Weg der ev. Kirche und sein neuestes Buch gesprochen.

Weiterlesen …

Multiple Sklerose & Schwermetalle und Elektrosmog

Aus unserer Erfahrung seit 1992 können wir nur hoffen, dass die Expertise von Dr. Mutter endlich in die Umwelt- und Gesundheitspolitik aufgenommen wird! Wir empfehlen das Interview in der Wurzel 03/17:

Weiterlesen …

Wissenschaftler warnen vor Risiken durch Mobilfunkstandard 5G

Erneut ein Appell von Ärzten und Wissenschaftlern aus aller Welt gegen die Einführung der neuen 5G-Mobilfunkttechnik.

Weiterlesen …

Mobilfunkstandard 5G darf nicht zugelassen werden

Jörn Gutbier von Diagnose-Funk e.V. spricht im aktuellen Interview zur geplanten 5G-Mobilfunk-Technik klare Worte.

Weiterlesen …

ELEKTROSMOG-REPORT Aktuelle Studien

In der September-Ausgabe des Fachinformationsdienstes zur Bedeutung elektromagnetischer Felder für Umwelt und Gesundheit, ElektrosmogReport berichtet Isabel Wilke über neue Studien und Publikationen

Weiterlesen …

DIGITALE BILDUNG - Ideologie und Kommerz

Schon seit längerem werden in Deutschland Konzepte sog. 'Digitaler Bildung' massiv vorangetrieben. Am 1. Juni 2017 beschlossen die Kultusminister der Länder, in den Schulen den 'Digitalpakt' umzusetzen. Jetzt formiert sich ein Bündnis für Humane Bildung, das den "Irrweg" dieser neuen Bildungspolitik analysiert und kritisiert.

Weiterlesen …

Veranstaltungen des Vereins

04.12.2017 Stammtisch Dezember

Weitere Veranstaltungen

07.12.2017 EHS-Stammtisch Berlin (18:30)

Mit freundlicher Unterstützung:

16.07.2015 21:23

Neues Buch zur Forschungslage Mobilfunk

Der US-Forscher Martin Blank PhD hat das Buch "OVERPOWERED. What science tell us about the dangers of cell phones and other WiFi devices" veröffentlicht.

Weiterlesen …

16.07.2015 21:18

Stand der Mobilfunk-Forschung - Neue Studien Recherche von Diagnose Funk e. V.

Der neue Diagnose-Funk Studienrecherche 2-2015  enthält Besprechungen von 18 Studien. Bedeutend waren  im Frühjahr 2015  die Ergebnisse einer Studie des Bundesamtes für Strahlenschutz, die ein tumorbeschleuni­gendes Potential der Mobilfunkstrahlung bestätigt. Neue Studien zu oxidativem Zellstress und zu Wirkungen auf Neurotransmitter werden besprochen.

Weiterlesen …

16.07.2015 21:06

Beitrag im Schlafmagazin - Macht unsere moderne Funktechnologie uns krank?

Das Schlafmagazin konnten wir mit unserem allseits bekannten Foto „Der Schlaflose“ für den folgenden Artikel unterstützen:

Macht unsere moderne Funktechnologie uns krank? Schlaflos durch Elektrosmog.

Leider hat das Thema der Schlaflosigkeit weiterhin deutliche Zuwächse, was wir aus anhaltend zahlreichen Anrufen von Hilfesuchenden erleben.

Weiterlesen …

29.06.2015 21:50

Aktueller Artikel im Paraceslsus Magazin - Elektrosensibilität

Prof. Werner Thiede hat mit seinen Büchern schon große Verdienste im Thema EHS und Mobilfunk. Sein aktueller Artikel im Paraceslsus Magazin dokumentiert erneut die fatale Situation, in der wir uns befinden.

Weiterlesen …

20.06.2015 18:45

Diagnose-Funk Ratgeber zu WLAN

Wlan ist für die meisten Elektrosensiblen das größte Problem im häuslichen Umfeld. Die heutige Technik durchdringt problemlos Wände und frei können darüber hinaus Verstärker dazugekauft werden. 

Weiterlesen …

20.06.2015 18:33

Selbsthilfetag in München

Am Samstag, 27. Juni findet der Selbsthilfetag 2015 in München statt. Der Verein www.aktiv-gegen-mediensucht.de hat sich freundlicherweise bereiterklärt unsere Informationsmaterialien mit zu verteilen. Stand 51 – Marienplatz

Weiterlesen …

06.06.2015 20:00

Internationaler Appell an UN und WHO

USA, Italien, Südkorea, Türkei, China – 192 Wissenschaftler aus 39 Ländern fordern grundlegende Veränderungen und zeigen erhebliche Bedenken an beim Generalsekretär der UN und der WHO…

Weiterlesen …

06.06.2015 19:49

Industrie 4.0 heißt Überwachung & mehr Elektrosmog

Neuerscheinung bei Diagnose-Funk: Das legalisierte Datamining (BigData) über Smartphones, Tablets und das Internet ist der bisher massivste Angriffe auf die Privatsphäre...

Weiterlesen …

06.06.2015 19:44

Funksignale in München

Am Montag hat in München eine Studie gestartet, mit der die komplette Strahlenbelastung im Alltag dokumentiert werden soll. Gerade die Münchner Innenstadt ist voller Strahlung. Viele Bürger machen sich Sorgen, ob von dieser zunehmenden Dauerstrahlung gesundheitliche Schäden ausgehen können...

Weiterlesen …

11.05.2015 10:51

Article on WiFi in Telegraph today

UK hat einige Organisationen, die sich um das Thema EHS und Gesundheitsgefahren von Mobilfunk verdient machen. Der aktuelle Bericht im „Telegraph“ ist lesenswert ...

 

Weiterlesen …

11.05.2015 10:29

Mobilfunk-Anhörung im Südtiroler Landtag

Verbraucherzentrale Südtirol fordert nach der Anhörung ein Moratorium für die Einführung von WLAN an Schulen und in öffentlichen Einrichtungen ...

Weiterlesen …

07.05.2015 20:40

Analog ist das neue Bio

Auf SWR 2 ist ein Gespräch mit dem Autor Andre Wilkens zu hören, der dieses Buch soeben veröffentlicht hat. Ein hörenswertes Interview in 6 Minuten.     

Weiterlesen …

23.04.2015 12:51

What Its Like to Be Allergic to Wi-Fi

Rechtsanwältin Dafna Tachover hat sich bereit erklärt ein ausführliches Interview über ihre persönlichen Erfahrungen mit ihrer Elektrosensibilität in chronologischer Abfolge zu geben. Das New York Magazin hat ausführlich berichtet.

Weiterlesen …

23.04.2015 10:56

Teneriffa: Mobilfunksendemasten werden abgebaut

In Santa Cruz de Tenerife, Hauptstadt der spanischen Provinz auf den kanarischen Inseln, wird jetzt das Gegenstück zum deutschen Mobilfunkvorsorgekonzept realisiert: es werden Masten abgebaut und zumindest weiter entfernt von sensiblen Gebäuden in andere Gegenden verlegt.

Weiterlesen …

18.03.2015 13:20

Bundesamt warnt Schulen vor WLAN-Netzen

Mit dem Ausbau von WLAN und exzessiver Handynutzung steigt die Strahlenbelastung. Forscher raten vor allem Schulen von Funkverbindungen ab ...

Weiterlesen …

18.03.2015 13:15

Physiker warnt vor Gesundheitsgefahren durch Funk

Die Passauer Neue Presse, 1. März 2015, berichtet über einen Vortrag von Prof. Klaus Buchner, Mitglied des Europaparlaments, in der Region vor Ort: Physiker warnt vor Gesundheitsgefahren durch Funk.

Weiterlesen …

17.03.2015 21:48

Höhere Tumorraten durch elektromagnetische Felder

In einer Studie an Mäusen konnten der Biologe Prof. Dr. Alexander Lerchl und sein Team nachweisen, dass durch krebserregende Substanzen verursachte Tumorraten deutlich erhöht sind, wenn die Tiere lebenslang elektromagnetischen Feldern ausgesetzt wurden, wie sie etwa Mobiltelefone erzeugen. 

Weiterlesen …

17.03.2015 21:46

Südtirol: Bestrahlte Würmer

Die Waldorfschulen in Südtirol lernen mit einfachen Versuchen ihren Schützlingen, welche Auswirkungen Beispielsweise alte DECT-Telefone auf Lebewesen haben können. 

Weiterlesen …

17.03.2015 21:44

WLAN-Zugänge in Kliniken

Für alle Elektrosensiblen sind erforderliche Krankenhausaufenthalte eine schreckliche Vorstellung, bzw. Erfahrung.

Weiterlesen …

17.03.2015 21:33

Diagnose-Funk Magazin "kompakt" erschienen

Neue Studien beweisen Risiken / Perspektiven in der Auseinandersetzung um Mobilfunkmasten/ Frankreich: Gesetz zum Schutz vor Mobilfunkstrahlung / Lobbyismus i.d.EU

Weiterlesen …

27.02.2015 11:18

EESC-Abstimmung zum Thema Elektrosensitivität

„Die Kompetenz-Initiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie" hat aktuell die verworrenen Geschehnisse innerhalb eines zuständigen Ausschusses der EU umfassend und klar zusammengefasst. Das Ergebnis wird hier aufgearbeitet und die Abfolge mit den ursprünglichen Dokumenten dargestellt.

Weiterlesen …

17.02.2015 21:18

Französisches Gesetz zum Schutz vor Mobilfunkstrahlung

Am Donnerstag, 29. Januar 2015, verabschiedete die Mehrheit der Abgeordneten des französischen Parlaments das Gesetz zur Eingrenzung der Exposition der Bevölkerung gegenüber Mikrowellenstrahlung, wie sie durch kabellose Techniken verursacht wird.

Weiterlesen …

17.02.2015 21:16

Manfred Spitzer antwortet Kritikern

In der Fachzeitschrift „Nervenheilkunde“ 1-2/2015 setzt sich Prof. Manfred Spitzer in seinem Artikel „Mit dem „Ende der Kreidezeit“ bleibt das Denken auf der Strecke“ mit seinen Kritikern auseinander.

Weiterlesen …

03.02.2015 07:05

ÖDP-Magazin Februar 2015

Das neue ÖDP-Magazin Ausgabe Februar 2015 hat wieder interessante Inhalte zu bieten.

Wir empfehlen besonders die Seiten 10, 26 und 68….

Weiterlesen …

29.01.2015 08:06

Tages Anzeiger Zürich: Kämpfer gegen den Elektrosmog

Der Zürcher Martin Zahnd ist elektrosmogsensibel. Für zahlreiche Beschwerden macht er Handy- und Antennenstrahlung verantwortlich. Und er warnt davor, die Gefahren zu unterschätzen.

Weiterlesen …

13.01.2015 12:54

Mobilfunkmasten: Weniger Strahlung - mehr Daten? Geht das?

Der neue Brennpunkt von Diagnose-Funk zeigt erneut, welche Chancen der Umwelt- und Verbraucherschutz innerhalb des höchst Komplexen Themas zu bieten hat. 

Weiterlesen …

07.01.2015 13:51

Pressemitteilung der ÖDP - Flächendeckendes, kostenloses WLAN ist zweischneidiges Schwert

Flächendeckende Wlan ist ein zweischneidiges Schwert sagt die ÖDP und betont, dass strahlensensible Menschen seither einfach nicht beachtet werden:

Weiterlesen …

07.01.2015 13:48

WLAN an Schulen – Wie gefährlich ist die Strahlung für Kinder wirklich?

WLAN ist überall. Und für viele ist es kaum auszuhalten, wenn es mal kein WLAN gibt. Wir leben damit zuhause, wir haben es im Einkaufscenter, im Urlaub, im Hotel und in Schulen. 

Weiterlesen …

01.12.2014 21:33

Hamburger Schulbehörde stoppt WLAN

An sechs Hamburger Schulen sollte das digitale Zeitalter Einzug halten. Stadt und Schulbehörde rudern nun zurück

Weiterlesen …